Ausgabe #019

OUT NOW! GRAN FONDO Ausgabe #019 – ES IST ZEIT

Und immer wieder die Zeit … Gerade wir als Radfahrer haben eine Hassliebe mit ihr. Aber Bestzeiten, Zwischenzeiten und Lieferzeiten beiseite. Es ist an der Zeit für ein vollkommen neues Verständnis des Radfahrens! Was gibt es noch zwischen Gravel, Allroad, Trekking und Racing zu entdecken? Diese Ausgabe wird eine Tür aufstoßen.

Die neue Ausgabe könnt ihr ab sofort in unserer Magazin-App herunterladen – natürlich wie immer kostenlos! Wer die App noch nicht hat, findet sie hier im App Store (iPhone/iPad) bzw. im Play Store (Android Smartphones & Tablets).

Zeit vergeht je nach Situation unterschiedlich schnell. Wenn wir auf einem abenteuerlichen Ride sind und faszinierende Pfade entdecken, tolle Gesellschaft genießen und die Reize der Natur nur so auf uns einprasseln, verfliegt die Zeit. Andererseits werden Stunden zu Tagen, wenn wir uns mit dem knarrenden Tretlager in der Dunkelheit über die immer gleiche Feierabendrunde schleifen und eigentlich gerade gar nichts an der Situation genießen können. Faktisch ändert sich aber am Ablauf der Zeit gar nichts. Der Schlüssel, der ihre wahrgenommene Geschwindigkeit be- oder entschleunigen kann, befindet sich in unserem Kopf. Wer den Prozess genießen kann, kommt gefühlt schneller ans Ziel. Gerade in der dunklen Jahreszeit, wenn die Tage kurz, die Temperaturen kalt und die Griffe zur Keksdose anstatt zur Regenjacke nur allzu leicht sind, ist es wichtig, aufs Bike zu steigen. Es trotzdem zu machen. Ob ihr auf dem Indoor-Trainer vor Laktat zu lachen beginnt oder dem nieseligen Gegenwind grinsend entgegenbrettert: Eure Einstellung macht das Erlebnis. Wer sich für die Outdoor-Variante entscheidet, sollte unsere Rubrik HYPE THIS auf keinen Fall verpassen. Das Thema diesmal: „Arschkalt – 8 Essentials und coole Gadgets fürs Graveln und Rennradfahren im Winter“.

Doch auch die eigene Einstellung kann über manches nicht hinwegtäuschen: Die monatelangen Lieferzeiten für euer neues Traum-Bike oder das dringend benötigte Ersatzteil lassen sich mit einem Grinsen und etwas Head-Space-Training nur schwer verkürzen. Trotzdem spült die Bike-Industrie immer wieder neue Bikes auf den Markt. Die Verfügbarkeit? Im ersten Schwung oftmals nur in homöopathischen Dosen und in breiter Masse dann in 54 Wochen. Hilft der strapazierten Industrie hier ein größeres Maß an Professionalität durch optimierte Abläufe? Wir haben uns mit Winni Rapp, dem neuen Geschäftsführer von Canyon Bikes und früheren CFO von Vodafone getroffen und wollten wissen: Sind branchenfremde Manager Fluch oder Segen?

Die Highlights

  • Gravel vs. MTB – 6 Bike-Konzepte im Vergleich
  • Arschkalt! Acht Essentials fürs Graveln und Rennradfahren im Winter
  • Mit oder ohne? Was bringen Tire-Inserts am Gravel-Bike?
  • Ötztaler Radmarathon – Pläne und Realitäten
  • Gravel-Ride mit Canyon CEO Winni Rapp – Die Bike-Branche wird erwachsen
  • 11.157 Leser haben gesprochen – Die spannendsten Erkenntnisse unserer Leserumfrage

Das kostenlose, digitale Magazin ist das Herzstück unserer Arbeit und unbestritten die schönste Art, unsere Artikel zu erleben. Es kommt mit vielen interaktiven Features, hochauflösenden Bildern und Videos sowie einzigartigem Design daher. Wir sind uns sicher: Wenn euch unsere Website gefällt, werdet ihr die App lieben. Übrigens: In der App findet ihr auch alle bisher veröffentlichten GRAN FONDO-Ausgaben – jede Menge Lesestoff also!

Alle Bikes in dieser Ausgabe

BMC Twostroke 01 ONE | BMC URS LT ONE | Canyon Grizl CF SL 8 1by | Falkenjagd Aristos R | Fustle Causeway TRAIL Lite | Lauf True Grit SRAM XPLR Edition | ROSE BACKROAD+ | Stayer Groadinger UG | Trek Supercaliber 9.8 GX

Was gibt’s in dieser Ausgabe noch zu entdecken?

Betrachtet man die jüngsten Neuvorstellungen im gesamten Gravel-Bereich, kommt man nicht umhin, sich an die All-Terrain-Bikes aus den 90er-Jahren zu erinnern. Damals wuchs das Konzept Mountainbike aus dem Straßen-Rad heraus. Räder mit Rennlenker bekamen immer breitere Reifen, leichtere Gänge, bessere Bremsen und Federungen. Und fast 30 Jahre später? Täglich grüßt das Murmeltier. Zeitzeugen von damals bekommen Flashbacks und Zeitgenössische feiern die Ästhetik der vergangenen Tage – irgendwie ist viel Zeit vergangen, aber weniges scheint sich geändert zu haben. Für uns in diesem Fall eine sehr gute Sache! Denn wenn moderne Gravel-Konzepte und progressive Mountainbikes sich in ihrer Performance wirklich so nah sind, könnte man beide Strömungen – wie auch damals schon – im Grunde als All-Terrain-Bikes bezeichnen. Könnte man, nachdem wir uns jetzt einmal um mehr als 360° gedreht haben, nicht einfach den ewigen Diskurs über Kategorisierungen etwas abkühlen lassen und das Radfahren komplett liberal und frei betrachten?


Mountainbiken ist das neue Gravel. Gravel ist das alte Mountainbiken. Und um es noch weiter zu verkopfen: Trekking ist eigentlich auch wie Gravel und Bikepacking, nur mit geradem Lenker und tiefem Einstieg. Ich weiß … manche Menschen wollen die Welt einfach brennen sehen. Für diese Ausgabe haben wir das Experiment gemacht, 6 Bike-Konzepte zwischen Gravel- und Mountainbike eingeladen und sie einem ultimativen Vergleich unterzogen. Soll mein nächstes Bike wirklich ein Gravel-Bike sein? Welches Rad ist das vielseitigste und ist mein Traum-Bike schlecht, weil es sich auf einen Einsatzzweck spezialisiert? In unserem Vergleich Gravel vs. Mountainbike findet ihr Antworten auf diese Fragen und noch so viel mehr!


Auch in unserem Feuilleton beschäftigen wir uns mit dem Thema Zeit. Auf einem wegweisenden Gravel- und Trekking-Trip hat GRAN FONDO-Gründer Robin so ziemlich alle Klischees und Vorurteile auf den Kopf gestellt und sagt euch, warum technologischer Fortschritt allein nichts bringt! Außerdem berichtet unser Redakteur Tobi von seinem 8-stündigen Kampf beim Ötztaler Radmarathon und hat in dem Zuge herausgefunden, ob man schneller ist, wenn man mit Profi-Material startet, und ob es am Ende überhaupt auf die Zeit ankommt.


In unserer Dauertest-Rubrik THE LAB haben wir 3 smarte Gadgets für euch ausprobiert, die euer Training oder Tracking auf das nächste Level heben. Außerdem finden Gravel- und Allround-Fans Testberichte zu den spannendsten neuen Produkten. Eine Zeitreise gibt es bei den beiden Bikes im Einzeltest: Während das brandneue Falkenjagd Aristos R den traditionellen Werkstoff Titan dank 3D-Druckverfahren völlig neu interpretiert, bringt das ROSE BACKROAD+ als E-Gravel-Bike gehörige Bosch-Power und garantiert tonnenweise Spaß.


Außerdem liefern wir euch wichtiges Experten-Know-how im Rahmen der Erkenntnisse aus unserem Vergleichstest und in unserem Opinion-Artikel zum Thema Tire-Inserts am Gravel-Bike. Zusätzlich nimmt uns der Münchner DJ und Producer Top Shotta mit auf einen Ride um die bayerische Metropole und verrät uns, warum es wichtig ist, sein eigenes Ding zu machen. Und unser Freund Phil Gale nimmt uns gemeinsam mit seiner Partnerin Emmie mit auf hohe See im nordschwedischen Gravel-Ozean.


Wir ihr seht, gehen wir mit euch in dieser Issue auf eine Reise durch die bunte Vielfalt der Bike-Szene und entdecken gemeinsam genau das, was da zwischen Gravel, Allroad, Trekking und Racing los ist. Wir haben euch lange auf diese Ausgabe warten lassen, dessen sind wir uns bewusst. Aber wir hoffen, es hat sich gelohnt! Es ist letztlich auch eine der umfangreichsten und aufregendsten Issues geworden, die wir je gemacht haben.

Genug gespoilert! Diese (und viele weitere) Stories sind nur wenige Klicks entfernt. Wer unsere App schon installiert hat, kann sich die neueste Ausgabe direkt auf sein Gerät herunterladen. Alle anderen installieren sie zunächst aus dem App Store (iPhone/iPad) bzw. dem Play Store (Android Smartphones & Tablets) und laden dann innerhalb der App die neueste Ausgabe. Dann könnt ihr euch zurücklehnen und die neue Ausgabe genießen (ideal bei einem wohltemperierten Glas Wein oder leckeren Kaffee)!


Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann würde es uns sehr freuen, wenn auch du uns als Supporter mit einem monatlichen Beitrag unterstützt. Als GRAN FONDO-Supporter sicherst du dem hochwertigen Bike-Journalismus eine nachhaltige Zukunft und sorgst dafür, das die New-Road-Welt auch weiter ein kostenloses und unabhängiges Leitmedium hat. Jetzt Supporter werden!

Text: Benjamin Topf Fotos: GRAN FONDO-Team